Mein Jahresrückblick

30. Dezember 2013

 

Ich habe es mir zur Angewohnheit gemacht, am Ende eines Jahres noch einmal zurück zu blicken und das vergangenen Jahr abzuschließen.

Durch Weihnachten und Silvester, Besuche machen und Besuch bekommen ist es bei uns so trubelig, dass kaum Zeit bleibt zum Innehalten und Nachdenken. Deshalb nehme ich mir ganz bewusst Zeit – nur für mich – und ziehe mich zurück. Ich mache einen Spaziergang oder kuschel mich in einen Sessel vor dem Kamin.

Gerne mache ich mir auch ein paar Notizen, um später noch einmal nachlesen zu können, wie das Jahr so wahr und welche Gedanken ich mir gemacht habe. Sehr hilfreich finde ich auch die folgenden Fragen.

 

Meine Fragen zum Jahresrückblick:

 

  • Was war das Beste, was mir im vergangenen Jahr passiert ist?
  • Was war das Herausforderndste, was passiert ist? Wie habe ich es gemeistert?
  • Welche drei Wörter beschreiben mein letztes Jahr am besten?
  • Was waren die besten Bücher, die ich gelesen habe? Was nehme ich aus ihnen mit?
  • Mit wem hatte ich die intensivste Freundschaft? Warum?
  • Was war die größte Veränderung zwischen Januar und Dezember? Welche Auswirkung hatte die Veränderung auf mich?
  • In welcher Weise bin ich am meisten gewachsen?
  • Womit habe ich die meiste Zeit „verschwendet“? Was möchte ich daran ändern und wie?
  • Was war die beste Zeitinvestition?
  • Welchen Titel würde das Buch haben, welches von meinem Jahr erzählt?

Wie lässt du das vergangene Jahr ausklingen? Nimmst du dir Zeit nur für dich? Vielleicht magst du auch meine Fragen nutzen und eine kurze Auszeit für dich schaffen.

Und nun: Einen guten Rutsch in’s neue Jahr!

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren

7
Hinterlasse mir ein Feedback! Bitte habe Verständinis dafür, dass ich Spam und Werbung lösche!

7 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
Schöne Dinge von Sonnenblume

Liebe Sonja,
wünsche dir alles Gute für 2014. Und bedanke mich mal für die virtuelle Bekanntschaft *g*

Grüße Karin

Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter

Auf auf in ein ganz wunderbares Jahr 2014 wünsche ich Dir – so ein Jahresrückblick ist wirklich immer was feines, beim Zusammenstellen meines eigenen hab ich mich dir ganze Zeit total über all die Sachen gefreut, die ich gemacht oder erlebt hab und mich zugleioch gewundert, wie unglaublich viel passiert ist! 🙂

diefahrradfrau

Dir auch alles Gute für 2014!
Liebe Grüße
Christiane

mimizuku

Liebe Sonja,
ich wünsche dir und deiner Familie einen fabelhaften Rutsch ins Jahr 2014! 🙂 Bin mir sicher, da warten viele Tolligkeiten auf uns. Vielleicht ein Treffen in B.-Godesberg? 😉 Auf weitere tolle Beiträge auf deinem Blog freue ich mich auf jedenfall schon riesig.
Ganz liebe Grüße und eine virtuelle dicke Umarmung!
Julia
Übrigens: jede Frage aus deiner Liste konnte ich für mich schnell beantworten. Und ich bin so dankbar für meine Sicherheit in einigen Punkten! In 2013 bin ich dann doch ein Stückweit erwachsen geworden. ;))

Josi

Tolle Fragen, die werden gleich mal abgespeichert und im nächsten Post vielleicht verarbeitet 🙂 Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rusch ins neue Jahr.
Viele Grüße, Josi

nik und lou

liebe Sonja,

ich wünsche Euch ein wundervolles , neues Jahr !

liebe Grüße
Inga

pretty organized

…GUTEN RUTSCH bedeutet ja GUTE REISE
Ich wünsch Euch also eine wunderbare Reise in und durch 2014 :o)
Gerade habe ich die Tickets für unsere ganz besondere Reise im nächsten Jahr bekommen… 2 aufregende Wochen im Geburtsland meiner Stiefmutter warten auf uns… Taiwan
Wir können's noch gar nicht richtig glauben… Am 23. haben wir darüber gesprochen und jetzt ist schon alles fix :o)
Ich bin gespannt!

Alles Liebe
alex.