Nachgefragt bei Renate von Titatoni {Bloglove}

5. Februar 2014

Habt ihr euch nicht auch schon mal bei dem ein oder anderen Blog gefragt,was genau hinter dem Blognamen steckt, wie die Fotos entstehen, der Urlaub geplant oder der Alltag genossen wird? Ich schon! Und da ich ein sehr neugieriger Mensch bin, habe ich bei meinen Lieblingsblogs nachgefragt. Heute bei Renate von „titatoni„:

 

 

Sonja: Wie ist dein Blog zu seinem Namen gekommen?

Renate: Ich wünschte, ich hätte eine coole Geschichte zum meinem Blog-Namen, denn ich bekomme diese Frage wirklich oft gestellt. Aber leider ist „titatoni“ nur eine einfache Wortspielerei aus dem Vornamen meines Sohnes – ohne Hintergrund und nette Anekdote. Irgendwann werde ich mir aber noch eine wilde, unglaublich fesselnde Story zum Namen ausdenken! 🙂

Sonja: Welche 3 Dinge machen dich wirklich glücklich?

Renate:  1. Meine Familie 2. dass wir alle gesund sind 3. ein Lachen im Herzen (hüstel… 4. und natürlich Weltfrieden)

Sonja: Auf deinem Blog zeigst du immer so wunderschöne Bilder (und schaffst es auch, ganz banale Alltagsgegenstände toll aussehen zu lassen!), hast du 3 Tipps für gute Fotos?
Renate: Oh, das ist eine wirklich schwierige Frage. Ich denke, wenn man einen professionellen Fotografen fragt, kommen bei meinen Fotos keine Bestnoten heraus. Ich bin wirklich kein Experte, aber ich sage einmal wie ich es mache: Tendenziell nehme ich meine Fotos immer sehr hell auf (eigentlich schon fast überbelichtet), bei schlechten Lichverhältnissen benutze ich fast immer ein Stativ (auch wenn´s nervt) und die meisten meiner Fotos sind sehr tiefenunscharf aufgenommen, d.h. ich benutze eine große Blendenöffnung.

Vielen, lieben Dank für deine Antworten, Renate!

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren

8
Hinterlasse mir ein Feedback! Bitte habe Verständinis dafür, dass ich Spam und Werbung lösche!

8 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
Stoffsymphonie

Das ist auch einer meiner Lieblingsblogs!! Ich liebe ja ihre Ideen und ihre Art zu fotografieren! Umso schöner etwas mehr über Renate zu erfahren! 🙂
Klem
Alice

Bente

Danke für die Vorstellung – ich mag die Bilder auch sehr!

Liebe Grüße – Monika mit Bente

siebenVOR sieben

Oh wie schön, Renaades Blog mag ich auch total gerne.
Bin schon gespannt, wen du als nächstes vorstellst.
Schöne Grüße
Jutta

Fräulein Ordnung

WUNDERBAR!!!!

Sonja Zimmer

so, da es meine namensvetterin ist, gehe ich jetzt gucken 😀

lg sonja

family4travel

Wie dieser Blog-Name zustande gekommen ist, hab ich mich auch schon mal gefragt. Danke fürs Nachfragen! 🙂

Viele Grüße,
Lena

Anja

Jetzt weiß ich endlich, wie der Name Toni da herein gerutscht ist, wo sie doch Renate heißt <3 Ich mag den Blog und Renate auch uuuunheimlich gerne..

Lieben Gruß,
Anja

Renaade von titatoni

Endlich endlich komme ich (nach so langer Zeit) dazu, mich zu bedanken, dass ich hier zu Gast sein durfte. Herzlichen Dank – es war mir eine Ehre! ♥

Ganz ganz liebe Grüße,
Renaade