Zwei Lesetipps | Coaching

29. Oktober 2015

In den letzten Wochen habe ich die Zeit zwischen dem Arbeiten und den Kindern genutzt, um ein paar Bücher zu lesen. Die Frage: „Was will ich beruflich machen? Wofür schlägt mein Herz?“ hat mich dabei geleitet. Hier habe ich bereits ein Buch vorgestellt. Heute folgen zwei weitere:

„Mach, was dir gefällt! Und verdien Geld damit – Tipps und Ideen für den ganz persönlichen Traumjob“ von John Williams: „Dieses Buch wird Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie fürs Spielen bezahlt werden, indem Sie sich mit den Dingen, die Sie am liebsten tun, Ihren Lebensunterhalt verdienen.“ Zu den 10 Schritten kommen passende Zitate und Interviews (die komplett und auf englisch auf der Website zum Buch zu finden sind). Der Autor versucht außerdem, mit den üblichen Mythen über Arbeit aufzuräumen.
Fangen wir mit Ihrer Verwandlung vom arbeitenden zum spielenden Menschen an. […] Es wird Ihnen zeigen: […] wie Sie Ihr Leben so gestalten können, dass alles hineinpasst, was Sie ausmacht; wie Sie alle Ihre Interessen aufdecken und ihnen nachgehen können; wie Sie es schaffen, eine neue Welt der Unsicherheit zu begrüßen und auch noch Spaß daran haben.
Für eine „Anleitung“ finde ich das Buch etwas zu chaotisch, aber die einzelnen Kapitel bieten viele gute und interessante Aspekte und Ideen:

  • Auf spielerische Art zum Traumberuf
  • Wie Sie herausfinden, was Sie wirklich wollen
  • Wie Sie entscheiden, was Sie als Nächstes tun
  • Wie Sie sofort anfangen können
  • Wie es für Sie garantiert ein Erfolg wird
  • So spielen Sie für Profit … und einen Zweck
  • Wie Sie das Ruhmspiel spielen – und gewinnen
  • So erzeugen Sie ein unwiderstehliches Angebot
  • So verdienen Sie Ihr erstes Spielhonorar
  • So werden Sie zum Vollzeitplayer
  • Ihre Spielmethode für ein Leben im Wohlstand

Auch wenn die Beispiele und Texte oft sehr amerikanisch daherkommen, haben mich einige der Übungen sehr angesprochen. Zum Beispiel die Suche nach dem eigenen Flow und den Umgang mit der inneren Stimme.
Um das Buch komplett durchzuarbeiten bräuchte man mehr Zeit, als den meisten vermutlich zur Verfügung steht und die Idee des „Spielens“ ist etwas gewöhnungsbedürftig. Das Buch steckt jedoch voller guter Fragen, Inspiration und Übungen.

 

 

Das Buch „Search inside yourself – Optimiere dein Leben durch Achtsamkeit“ von Chade-Meng Tan kommt dabei heraus, wenn ein Ingenieur über Achtsamkeit schreibt: Meditation für Praktiker und Wissenschaftler.Herausgekommen ist eine nüchterne, pragmatische, sehr humorvolle und teilweise wissenschaftliche Herangehensweise an Meditation und emotionale Intelligenz. In neun Kapitel geht es darum, wie man Achtsamkeit und Meditation einüben und nutzen kann, um selber zufriedener, ausgeglichener und erfolgreicher wird – mit sich selbst und im Umgang mit anderen.
Geschrieben ist das Buch eher etwas chaotisch und nicht wie ein Ratgeber, in dem man immer mal wieder nachschlagen kann. Das lassen auch die einzelnen Überschriften erahnen:

  • Emotionale Intelligenz und wie man sie entwickelt (Sogar Ingenieure gedeihen mit emotionaler Intelligenz)
  • Theorie und Praxis der Achtsamkeitsmeditation (Atmen Sie, als hinge Ihr Leben davon ab)
  • Nutzen Sie die wohltuende Wirkung der Achtsamkeit (ohne auf einem Kissen zu sitzen)
  • Von der Selbstwahrnehmung zum Selbstvertrauen (Natürliches Selbstvertrauen aus garantiert biologischem Anbau)
  • Werden Sie Ihr eigener Herr (Zähmen Sie Ihre Emotionen wie ein Pferd)
  • Die Kunst der Eigenmotivation (Wie man Gewinne macht, mit dem Ruderboot die Ozeane überquert und die Welt verändert)
  • So entwickeln Sie Empathie durch das Verständnis für und die Verbindung mit anderen (Empathie und das Affentheater mit dem limbischen Tango)
  • Menschenführung und soziale Fähigkeiten (Wie man etwas bewirkt und trotzdem geliebt wird)
  • Die Geschichte hinter Search Inside Yourself (In drei einfachen Schritten zum Weltfrieden)

Das Buch beinhaltet viele, leicht umsetzbare Übungen zu den einzelnen Themen und lässt sich sehr gut lesen. Für mich eine sehr gute und erfrischend andere Herangehensweise an das Thema.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren

2
Hinterlasse mir ein Feedback! Bitte habe Verständinis dafür, dass ich Spam und Werbung lösche!

2 Comment threads
0 Thread replies
0 Follower
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
J.B.

Danke für die Tipps, grade das untere liest sich sehr interessant für mich!

LG

Fräulein im Glück

Liebe Sonja, interessante Buchtipps. Ich bin nämlich eh gerade auf der Suche, das passt. Beim Titel "Optimiere" dein Leben durch Achtsamkeit musste ich ein bisschen schmunzeln. Gehts da nicht wieder darum etwas "besseres" zu erreichen und ist das nicht gerade eine seltsame Herangehensweise? Trotzdem bin ich neugierig geworden. Vielen Dank für die Tipps.
lg Birgit
Liebe Grüße,
Birgit