Vereinbarkeit | Monatsmotto Juli

1. Juli 2016

Vereinbarkeit bedeutet Prioritäten auszumachen und zu setzen, „Abstriche zu machen“, Nein zu sagen, die Bedürfnisse aller zu berücksichtigen, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden, den Moment zu genießen,… Über unsere Vereinbarkeit habe ich hier schon einmal geschrieben.

Im Juli beginnen hier die Sommerferien. Unser Schulkind hat bald die erste Klasse hinter sich gebracht und zum ersten Mal sechs lange Wochen Ferien, die wir zu überbrücken haben. Die „Vereinbarkeit“ bekommt in diesem Zusammenhang eine ganz neue Bedeutung. Sie ist eine Herausforderung für uns, die viel Planung und Organisation erfordert. Unseren gemeinsamen Urlaub werden wir dann im August haben, wenn auch das kleine Mädchen Ferien im Kindergarten hat.

 

insave11850309_728283913943073_1410193158_n

 

Wie sieht dein Juli aus? Hast du ein Schulkind, das sechs Wochen lang betreut werden muss? Welche Tipps und Tricks hast du? Mich würde interessieren, wie andere Familien diese Vereinbarkeit hin bekommen.

 

monatsmotto

 

Braucht ein Monat ein Motto? Nein, das braucht er nicht! Aber ein Motto kann dabei helfen, uns wieder neu auszurichten, Wünschen und Zielen einen Namen zu geben und uns auf Kommendes vorzubereiten sowie Vorfreude auszudrücken. Immer am Ersten eines neuen Monats sammle ich hier Monatsmottos. Wenn du mitmachen möchtest: Schreibe einen Beitrag über dein Motto, finde ein passendes Bild, setze einen Backlink zu diesem Post (Alle Beiträge ohne erkennbaren Zusammenhang zum Monatsmotto und ohne eindeutigen Backlink werde ich löschen!) und verlinke deinen Beitrag (nicht deinen Blog!) unten – fertig! Gerne darfst du auch das Logo oben nutzen! (Instagram: #Monatsmotto @wertvoll_insta)

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren

3
Ich freue mich über Nachrichten und Feedback!

3 Comment threads
0 Thread replies
0 Follower
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
Julia

Guten Morgen liebe Sonja,
mein Monatsmotto habe ich eben schon verlinkt. Ich werde tun was ich liebe und mich neu ordnen. In vielen Punkten muss ich es sogar. Ein Kind habe ich leider nicht, daher habe ich keine Tipps für die Vereinbarkeit, aber ich drücke die Daumen das ihr ab und an tolles Wetter habt damit ihr auch viel draussen unternehmen könnt. 🙂
Liebe Grüße,
Julia

Monatsmotto im Juli: Neues entdecken ist besser als perfekt. - mamaimspagat.demamaimspagat.de

[…] die Idee, des Monatsmottos bin ich durch Sonja von wert-voll gekommen. Sie sammelt jeden Monat auf ihrem Blog viele tolle […]

Taija

Hallo Sonja!
Da jede Familie anders und individuell funktioniert ist es etwas schwer mit Tipps…ob Großeltern, Ferienprogramm, geballter Jahresurlaub oder ganztägige Besuche bei Freunden, ich kenne da viele Modelle. In jedem Falle ist es eine Herausforderung…bei uns ist es so, dass wir durch Überstunden und saisonbedingt frei haben und alle miteinander den Sommer geniessen können.Das ist immer eine besondere Zeit und Zeit ist für mich ohnehin das größte Geschenk.Ich wünsche Dir einen schönen Sommer, wie auch immer er gestaltet sein mag.Liebe Grüße, Taija