Allgemein

Think about what your voice can do | Monatsmotto April

Mein seelenruhiger März und die Arbeit mit meinem Workbook haben mir richtig gut getan und beides wird mich noch eine ganze Weile begleiten.

Im April möchte ich mir Gedanken darüber machen, wie es hier auf dem Blog weitergehen soll. Ab und an ist es Zeit, sich neu auszurichten. Ich poste weder täglich mein #ootd noch unser „perfektes Zuhause“, blogge zwar seit 2009, habe aber keine „audience of 450k people“, weder hier noch auf anderen Kanälen. Ich freue mich über Nachrichten von Lesern, die sich von einem Post angesprochen und ermutigt gefühlt haben, würde mich aber nicht als „influencer“ bezeichnen.

Trotzdem hat mich in der vergangenen Woche der Post „So You’re Influential… Now What?“ sehr angesprochen. Er fasst einige der Punkte zusammen, die auch mir in den letzten Wochen durch den Kopf gehen:

 

Think about what your voice can do

 

Think about what your voice can do

Was tue ich mit der Öffentlichkeit, die mein Blog in den letzten Jahren erlangt hat? Was bewegt mich gerade? Was davon möchte ich weitergeben? Was kann und möchte ich mit meiner Stimme bewirken?

Im Beitrag heißt es: „Think about what your voice can do. How far your platform can reach. Have some purpose behind the content you create and what you say about it. Because if we have audiences […], and we say nothing more about our photos than ‘Friday vibes’ and ‘Coffee time’… what the hell are we doing this for?

Für diese Überlegungen möchte ich den April nutzen und mir Gedanken machen, was ich hier auf dem Blog (weiter-)geben kann und möchte…

 

 

 

monatsmotto

 

Braucht ein Monat ein Motto? Nein, das braucht er nicht! Aber ein Motto kann dabei helfen, uns wieder neu auszurichten, Wünschen und Zielen einen Namen zu geben und uns auf Kommendes vorzubereiten sowie Vorfreude auszudrücken. Aus diesem Grund sammle ich hier immer am Ersten eines neuen Monats Monatsmottos.

Wie lautet dein Monatsmotto für den April? Mitmachen ist ganz einfach:

  1. Schreibe einen Beitrag über dein Motto für den neuen Monat. Gerne darfst du auch das Logo oben nutzen!
  2. Setze einen Backlink zu diesem Post.
  3. Verlinke deinen Beitrag (nicht deinen Blog!) unten.

Alle Beiträge ohne erkennbaren Zusammenhang zum Monatsmotto und ohne eindeutigen Backlink dürfen hier nicht verlinkt werden. Du möchtest bei Instagram mitmachen? #Monatsmotto @wertvoll_insta

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren

1 Comment

  • Reply Julia 6. April 2017 at 8:14

    Liebe Sonja,
    deine Gedanken teile ich und bin sehr gespannt wofür du dich entscheidest.
    Liebe Grüße und hoffentlich bis bald,
    Julia

  • Leave a Reply