Allgemein

Meine Lieblings-Oster-Ideen zum Selbermachen

So langsam zieht neben dem Frühling auch etwas Osterstimmung bei uns ein. Ich mag dieses Jahr gar nicht viel Deko haben, aber neben frischen Blumen sollen es ein paar kleine, natürliche DIY-Dinge sein, die ich zusammen mit den Mädels basteln kann. Bei der Suche im Netz nach schönen und natürlichen Oster-DIY-Ideen bin ich fündig geworden und habe dabei tolle Blogs entdeckt, die ich vorher noch gar nicht kannte…

 

Lieblings-Oster-Ideen

 

Meine Lieblings-Oster-Ideen zum Selbermachen

|| Zwei absolut zauberhafte Ideen aus Draht: zarte Draht-Eier mit Feder und Perle und Ostereier mit Draht-Ohren. (Und überhaupt finde ich den ganzen Blog toll! Eine Neuentdeckung für mich.) ||

|| Und noch mal Draht: Unbedingt möchte ich diese tollen Draht-Körbe nachbasteln. Mit etwas Moos und kleinen Überraschungen sind sie auch ein tolles Mitbringsel. ||

|| Diese wunderschöne Osterhasen-Holzperlen-Eierhalter würde ich gerne ausprobieren. Ich bin mir nur nicht sicher, ob das Aussicht auf Erfolg hat, wenn es mit den Sternen aus Holzperlen schon nicht so richtig gut funktioniert hat!? ||

|| Tolle kleine Osterhasentüten für Mini-Überraschungen habe ich hier entdeckt. In einer etwas anderen Variante habe ich sie in diesem Post entdeckt. Auf dem tollen Blog „Barfuss im November“ gibt es auch tolle schwarz-weiße Eier zum Ausdrucken. ||

|| Solche Makramee-Hänger wollte ich eigentlich mal für Blumentöpfe machen. Aber für Ostereier mag ich sie auch sehr. Eine ganze Reihe weiterer Osterideen habe ich hier entdeckt. Als Tischkarten finde ich die Zettelchen in der Eierschale perfekt. ||

Wie sieht deine Oster-Deko in diesem Jahr aus? Hast du auch tolle Links?

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren

No Comments

Leave a Reply