Ein Wochenende in Maastricht und die weltschönste Unterkunft (Wer baut mir jetzt so eine Schiebetüre?)

28. Juni 2017

Aus dem Rheinland ist es nach Maastricht eigentlich nur ein Katzensprung. Mit Kindern haben wir Ausflüge in die Niederlande und nach Belgien sehr zu schätzen gelernt, denn unsere Nachbarn sind einfach so viel kinderfreundlicher. Auch nach Maastricht hatten wir schon einen Tagesausflug gemacht. Die Stadt lohnt sich einfach immer und diesmal ging es für ein ganzes Wochenende hin – ohne Kinder.

 

Maastrichtairbnb interiorMaastrichtInterior and fashionshopping in MaastrichtKirche in Maastricht

 

Reiseberichte sowie Tipps und Tricks für einen Ausflug nach Maastricht gibt es auf einigen Blogs (zum Beispiel bei Nadine, Sophia und Sandra. Tipps zum Parken und Übernachten gibt es bei Janina.). Ich finde es spannend, die unterschiedlichen Bilder zu sehen, denn jeder sieht eine Stadt aus einem anderen Blickwinkel.

Unsere Highlights in Maastricht:

  • Der Buchladen in der Dominikanerkirche. Dort gibt es auch ein kleines Café. (Dominikanerkerkstraat 1,
    6211 CZ Maastricht)
  • Einfach durch die Stadt treiben lassen und schöne Ecken und kleine Läden entdecken. Toll ist es auch, ein Stück entlang der Stadtmauer zu gehen.
  • Eine Führung durch die Grotten unter dem St. Pietersbergs. Wer Zeit hat kann auch einen Spaziergang auf dem Sint Pietersberg machen, ein Blick auf Maastricht, das Fort sowie das Betonwerk ENCI sind inbegriffen. Außerdem lohnt sich das Restaurant und Café „Chalet Bergrust“.

 

interior lightsMaastrichthotel interiorMaastricht windowMaastricht MaasInterior Skandi Design

 

Nachdem wir kein schönes, bezahlbares Hotel mehr gefunden haben, habe ich das erste Mal über airbnb gebucht. Und was soll ich sagen: Volltreffer! Wir haben in einem kleinen, feinen und soooo schön eingerichteten Gartenhaus übernachtet. Etwas außerhalb der Stadt gelegen hatten wir eine absolut entspannte und friedliche Nacht.

Da ich nun diese wahnsinnig tolle Schiebetüre, die ich bisher nur von Skandi-Interior-Seiten kannte, live und in Farbe erleben durfte, stelle ich mir die Frage: Wer baut mir nun auch so eine??

Edit: Monika hat mir zwar keine Türe gebaut, aber sie hat mir einen Kommentar mit einer DIY-Anleitung für Schiebetüren hinterlassen! Vielen, lieben Dank!!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren

3
Hinterlasse mir ein Feedback! Bitte habe Verständinis dafür, dass ich Spam und Werbung lösche!

2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
ichbindiegute

Ich baue Dir keine Schiebetür, aber ich lasse Dir mal eine Anleitung da. Vielleicht baust Du Dir selbst eine? http://blog.jennasuedesign.com/2015/02/new-laundry-room-diy-barn-door/

Julika - 45 lebensfrohe Quadratmeter

Hi Sonja!
Im letzten Jahr im Herbst war ich mit meinen Studienfreundinnen auch in Maastricht unterwegs – die Stadt hat mir toll gefallen! Wir haben zwar mehr gequatscht als geshoppt oder die Stadt erkundet, aber was wir gesehen haben, hat uns tatsächlich zum Wiederkommen eingeladen…
Viele liebe Grüße! Julika