Januargemütlichkeit und meine Highlights von der Möbelmesse in Köln

30. Januar 2018

Für mein Wohlbefinden brauche ich ein gemütliches Zuhause: Warm, praktisch, kuschelig, persönlich, aber trotzdem leicht, hell und ohne Schnickschnack, den ich weder mag noch brauche. Und gerne mit Besuch von Freunden.

Ganz modern heißt es wohl „hygge“. Viele Ideen für ein gemütliches Zuhause habe ich auf der Möbelmesse in Köln entdeckt.

 

gemütlich wohnen - weltevreestring pocketstring

 

Sofort verliebt habe ich mich in die Möbel von Weltevree: Schick, gemütlich, praktisch und ein Hauch Abenteuer. Den Pizzaofen hätte ich sofort mitnehmen können! || Wie immer inspirierend und mit neuen Farben: Die leichten und praktischen Regale von String.

 

Meine Anleitung zum Hyggelig-machen:

  • Gemütliche Abende zu Hause – vor dem Kamin, nur für uns alleine. Am besten ohne Handy und Computer. Auf dem Sofa und mit einem spannenden Buch.
  • Eine Einrichtung mit Möbeln und Dingen, die wir mögen. Die Mischung ist unsere ganz persönliche und sie besteht aus Altem und Neuem, Schönem und Liebhabenswertem.
  • Nachmittage und Abende mit Freunden, leckerem Essen, ein paar Kerzen und lustigen und persönlichen Geschichten.
  • Spaziergänge, Radtouren und Ausflüge, warm eingepackt, um sich anschließend zu Hause wieder aufzuwärmen.

 

Gemütlichkeit und Wohlbefinden ist ein Gefühl – jeder muss selbst für sich entscheiden und herausfinden, was ihn glücklich macht. Nicht jeder Tag kann aus Kuscheln und „Sich-zurückziehen“ bestehen. Aber ein Ort, an dem man sich wohlfühlt und schnell wieder auftanken kann, hilft dabei, an anderen Stellen „Gas zu geben“.

 

gazzda, möbelmesse

 

„Coming home“ ist das aktuelle Motto von Gazzda. Die Möbel haben durchweg runde Formen und zu dem angenehmen Holz gibt es unterschiedlich farbige Fronten. || Ähnliche tolle und leichte Holzmöbel gibt es bei Woud. Spontan verliebt habe ich mich in die zwei süßen Nilpferde.

 

möbelmesse köln

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren

Hinterlasse mir ein Feedback! Bitte habe Verständinis dafür, dass ich Spam und Werbung lösche!