„Zwischen den Jahren“ – Zeit, um zur Ruhe zu kommen, für einen Rück- und Ausblick und Lieblingslinks

28. Dezember 2019

Die Weihnachtstage sind vorüber und es beginnt die beschauliche Zeit „zwischen den Jahren“. Nachdem ich den ganzen Dezember über gehustet und geschnieft habe, geht es mir langsam besser. Ich merke, wie ich nun wirklich/endlich zur Ruhe kommen kann.

Jahresrückblick
Jahresrückblick

Die Fragen, die ich am Ende eines Jahres nutze, um zurück und nach vorne zu blicken, sind seit Jahren dieselben. Ich werde auch in diesem Jahr wieder die Zeit „zwischen den Jahren“ nutzen, um zur Ruhe zu kommen und diese Fragen zu beantworten. Außerdem überlege ich, was mein Jahresmotto für 2020 sein wird.

Allerdings bin ich nicht die einzige, die sich Gedanken zum Jahresrück- und -Ausblick gemacht hat: Ein paar unterhaltsame Fragen zum Ausdrucken gibt es hier. Sie eignen sich perfekt als Silvester-Spiel. Und auch hier gibt es Karten zum Herunterladen für ein Silvesterspiel. Drei weitere kreative Ideen, um das Jahr abzuschließen, habe ich hier entdeckt. Und noch mehr Fragen für den Jahresrückblick gibt es hier.

Für die anstehende Silvesterfeier mit Freunden habe ich hier Spiele und sogar Snackideen für Kinder und hier ein süßes Knalltüten-DIY entdeckt. Ein paar Tage bleiben ja noch für die Vorbereitungen.

e-kurse

P.S.: Falls du dich an den freien Tage oder im kommenden Jahren mit deinen Prioritäten und deinem Umgang mit Zeit beschäftigen möchtest – für dich selbst oder deine Familie, kann ich dir meine E-Kurse empfehlen. Sie begleiten dich über zwei Monate und du kannst mit jederzeit deine Fragen stellen. Mehr Informationen zu meinen Kursen findest du hier. Schreib mich bei Interesse gerne an.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren

Ich freue mich über Nachrichten und Feedback!