Buchempfehlungen

Vom Glück des Gebens und Tauschens, ein Arbeitsbuch zum Loslassen und unser neues Familienkochbuch – drei Lieblingsbuchtipps

30. April 2021

Ich habe drei tolle neue Bücher entdeckt, die ich hier gerne vorstellen möchte. Sie könnten unterschiedlicher nicht sein und machen mich doch alle gerade glücklich!

Buchtipps für Frauen
nordic family kitchen

nordic family kitchen – Rezepte aus der nordischen Naturküche*“ von Mikkel Karstad

Über dieses tolle Koch- und Backbuch freuen sich hier alle Familienmitglieder und jeder hat seine Lieblingsrezepte. Keines ist super-kompliziert, aber alle sehr lecker, gut beschrieben und mit Fotos versehen. Dazu vermittelt die optische Aufmachung des Buches etwas nordische Entspanntheit, die wir alle gut gebrauchen können. Unterteilt sind die Rezepte in die Rubriken Aus dem Garten, Frühstück, Backen, Vom Strand, Eier, Mittagessen, Aus dem Obstgarten, Pasta, Abendessen und Aus dem Wald. Den Rhabarberkuchen, die Frühstückbrötchen und einige Eiergerichte haben wir schon ausprobiert. Die Mädels kleben regelmäßig weitere Wunsch-Post-Its oder blättern einfach durch die wunderschönen Fotos (und bleiben bei den gerösteten Marshmallows mit Erdbeeren und Keksen hängen… Wir freuen uns schon sehr auf die Lagerfeuer-Zeit!).

Familienkochbuch
Nichts kaufen, alles haben

Nichts kaufen, alles haben – In 7 Schritten zu einem konsumfreien, nachhaltigen und großzügigen Leben*“ von Liesl Clark und Rebecca Rockefeller

Der Titel des Buches hat mich gleich angesprochen und ich hatte mir Anregungen erhofft, um mal wieder längere Zeit auf’s Shoppen zu verzichten. Das Buch ist jedoch viel mehr als ein Ratgeber! Die beiden Autorinnen haben in den USA das Buy Nothing Project gegründet und beraten weltweit Menschen, die ähnliche Projekte starten möchten. In dem Buch beschreiben sie ihre Geschichte und berichten von vielen unterschiedlichen Beispielen und Erlebnissen aus den Projekten, die das Buch absolut liebens- und lesenswert machen!

Neben vielen wissenswerten Fakten zu unserem Konsumverhalten stellen die Autorinnen sehr ausführlich und praxisnah 7 Punkte vor, die uns dabei helfen, weniger zu konsumieren, weniger Geld auszugeben, mehr Ordnung zu haben und mit den Menschen in unserer Umgebung in Kontakt zu kommen: 1. Geben (und großzügig leben), 2. (Den Mut haben, um etwas zu) Bitten, 3. Wiederverwenden, 4. (Über unsere Bedürfnisse) Nachdenken, 5. Selbermachen, 6. (Kreative Ideen zum) Teilen und 7. Dankbarkeit (und Verbindung zu unseren Mitmenschen).

Buchtipps für Frauen
Arbeitsbuch Loslassen

Loslassen – Dein Arbeitsbuch für ein ganzes Jahr*“ von Ina Rudolph

Nachdem ich mich vor zwei Jahren schon einmal ein ganzes Jahr lang mit einem Thema (A year to clear) beschäftigt hatte und diese Zeit sehr bereichernd fand, habe ich nach einem Jahr freien Journaling nach einem neuen strukturierten und thematischen Arbeitsbuch umgesehen. In diesem Buch geht es darum, meine Denk- und Handlungsmuster zu hinterfragen und die mich behindernden Strukturen loszulassen. Jeder Monat widmet sich einem anderen Thema. Dieses wird zunächst eingeführt, dann gibt es für jede Woche Gedanken und Übungen und zum Abschluss eines Themas eine Resümee-Seite.

Themen sind unter anderem: Den Widerstand gegen die eigenen Gefühle loslassen, mich ehrlich und transparent zeigen, in meinen Angelegenheiten bleiben, unliebsame Gewohnheiten ändern, Selbstliebe und herausfinden, was mir wirklich wichtig ist. Der Aufbau des Buches macht es leicht, in die Themen hereinzukommen und die Gestaltung ist so, dass es Freude macht, sich Gedanken zu notieren. In der Mitte des Buches ist außerdem ein sehr ausführlicher Extra-Teil, der sich mit „The Work“ von Byron Katie beschäftigt.

Wie immer: Ich empfehle hier ausschließlich Bücher, die ich persönlich mag. Damit ist das natürlich Werbung für die entsprechenden Bücher, jedoch erhalte ich hierfür kein Geld. Geld erhalte ich nur, wenn ihr auf die Links im Post klickt und darüber bestellt, denn es handelt sich um *Amazon-Partnerlinks. Jedoch könnt ihr die Bücher natürlich auch in eurem Buchladen vor Ort kaufen!

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
annette
4 Monate her

….ich danke dir sonja, das loslasen buch habe ich gerade bestelllt….bin gespannt…
herzlichst
annette

2
0
Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren.x
()
x