Buchempfehlungen

Zurück im Alltag und schon wieder urlaubsreif | How to WoMo

24. August 2021

Wir haben unseren ersten Sommerurlaub ohne Wohnwagen hinter und (dieser war einfach zu klein für uns geworden und wir wollten keinen größeren kaufen). Zwei Wochen Allgäu – in einer Ferienwohnung auf einem Bauernhof. Wiesen, Wälder, Kühe, wunderschöne Seen und viele Wanderungen. Ich habe gemerkt, wie unfit ich aktuell bin und auch, dass zwei Wochen Urlaub einfach nicht gereicht haben.

Urlaub, Allgäu, Bad Hindelang
Allgäu, Alatsee

Die letzten anderthalb Jahre mit Lockdowns, Home Office mit gleichzeitigem Homeschooling oder Wechselunterricht, ständig wechselnden Regelungen haben mich ganz schön geschlaucht. Nicht zu wissen, wie es nun weitergeht, wann das erste Kind in Quarantäne geschickt wird, macht es nicht besser. Dazu die anderen aktuellen Themen, die einfach nicht enden wollen… Zumindest die Briefwahlunterlagen sind bestellt.

Ich bin einfach noch immer ziemlich müde und urlaubsreif und freue mich schon auf die Herbstferien, in denen wir voraussichtlich eine Woche kinderfrei haben!

Campingplatz, Wohnmobil, Campingurlaub
How to WoMo, The Great Outdoors, Campingküche

Ferienwohnungen sind für uns als Familie gerade absolut passend. Jedoch träumen wir schon länger von einem Wohnmobil. Unterwegs sein mit einem groben Ziel, aber immer dort halten und bleiben, wo es uns gerade gefällt – Campingurlaub ist einfach etwas tolles für uns: Ein Bett, eine Toilette, etwas zu lesen und Essen immer mit dabei. Auch wenn es noch etwas dauern wird, bis wir ihn wirklich kaufen, schauen wir uns schon immer mal um, was es so gibt und für uns passend wäre. Und träumen können wir ja schon mal…

How to WoMo – Camper, Van & Wohnmobil für Einsteiger*“ von Markus Wolf

Auch wenn wir schon ein wenig Erfahrung durch den Wohnwagen mitbringen, ist die Anschaffung eines Wohnmobils doch etwas anderes. Da kein Vorzelt für Extra-Platz sorgt, sollte drinnen alles passen und wohl durchdacht sein. Und da man nicht immer auf Campingplätzen stehen muss (und vielleicht möchte), ist es hilfreich, zu wissen, was man wo darf bzw. nicht darf.

Markus Wolf hat in diesem Ratgeber alle wichtigen Punkte und die unterschiedlichen Möglichkeiten zusammengefasst: Die Vor- und Nachteile von Camping, unterschiedliche Stellmöglichkeiten, Tipps für das Finden des passenden Wohnmobils (Ich wusste gar nicht, dass es so viele WoMo-Typen gibt – Alkoven, Teilintegriert, Vollintegriert, Liner und andere Exoten), Kosten und Versicherungen, Technik im und am Wagen, Zubehör, Gewicht, Sicherheit auf Reisen, Verkehrsregeln. Außerdem gibt es praktische Tipps für die Reiseplanung, das Packen und Beladen und das WoMo-Leben inkl. der Mobilität vor Ort.

Es gibt so viele kleine und größere Details zu beachten, die in dem Buch angesprochen werden. Perfekt wird es durch einige persönliche Geschichten und Anekdoten, Checklisten und Tabellen, besondere Tipps und Links.

Allgäu, Alatsee
How to WoMo, Campingtipps, Wohnmobil, Campingurlaub

Ich freue mich auf jeden Fall schon riesig, wenn wir irgendwann mal wieder das ganze Equipment einpacken und losdüsen. Nicht fehlen darf dann auch unser absolutes Lieblings-Camping-Kochbuch „The Great Outdoors*“.

Wie immer gilt: Ich empfehle hier ausschließlich Bücher, die ich persönlich mag. Damit ist das natürlich Werbung für die entsprechenden Bücher, jedoch erhalte ich hierfür kein Geld. Geld erhalte ich nur, wenn ihr auf die Links im Post klickt und darüber bestellt, denn es handelt sich um *Amazon-Partnerlinks. Jedoch kannst du die Bücher natürlich auch im Buchladen vor Ort kaufen!

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Sandra
29 Tage her

Wohnmobilliebe auch bei uns…. waren gerade fast 4 Wochen in Schweden . Lieben Gruß, Sandra

… und ja, das war mehr als nötig, wenn bald wieder der Schulleiterinnenalltag unter Coronabedingungen ruft.

2
0
Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren.x
()
x