Das Bergische Freilichtmuseum | Ausflugsziele im Rheinland

21. April 2014

 

In der Woche vor Ostern waren wir im Bergischen Freilichtmuseum in Lindlar. Wir sind immer mal wieder dort, denn es wird ständig erweitert und es gibt jedes mal etwas Neues zu entdecken.

 

 

Im alten Hof Lingenbach gibt es ein Restaurant, aber es stehen auch überall Tische und Bänke bereit, wo es sich gemütlich picknicken lässt. Bei unserem letzten Besuch haben wir unser mitgebrachtes Essen jedoch nicht angerührt, da es im Backhaus gerade frische bergische Brezeln und Brot gab.

 

 

Für Kinder gibt es überall etwas zu entdecken: Tiere, Spielplätze, Aktionen in den einzelnen Gebäuden, bei denen die Kinder zuschauen oder sogar mitmachen können. Im alten Bauernhaus wird fast täglich (einge-)gekocht und der Herd angeheizt. Diesmal roch es köstlich nach Eintopf mit Wursteinlage… Die hergestellten Produkte gibt es vor Ort oder im Museumsladen zu kaufen.

 

Für mich ist das Museum ein perfekter Ort zum Fotografieren. Ich gehe bei jedem Besuch in die alte Seilerei. Das Gebäude liegt im Tal und die Sonne scheint bei schönem Wetter durch die alten Fenster und zaubert ein perfektes Licht für kontrastreiche Bilder.

 

 

Ein weiterer Lieblingsort ist der alte Kiosk. Die alten Gebäude werden im Bergischen Land vom Landschaftsverband gekauft, abgebaut und im Museum wieder aufgebaut. Der Kiosk ist hier wieder eröffnet und ich fühle mich selber wieder wie ein Kind bei den liebevoll geschriebenen Schilder und den nostalgischen Süßigkeiten und Spielsachen.

Mehr Informationen zum Museum, zu Sonderausstellungen und Aktionen gibt es auf der Homepage: hier. Es gibt das ganze Jahr über tolle Aktionen im Museum.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren

3
Hinterlasse mir ein Feedback! Bitte habe Verständinis dafür, dass ich Spam und Werbung lösche!

3 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
wollsocke

….danke für die schönen bilder….
lg
annette

Schöne Dinge von Sonnenblume

Sieht so aus als hättet ihr dort viel Spaß gehabt.
Grüße Sonnenblume

Sabine / Insel der Stille

Da Blogspot eben beharrlich gestreikt und sich geweigert hat Kommentare anzunehmen, hier mal noch ein Versuch.

Sehr schön und unbedingt zu empfehlen… Dort waren wir auch schon auf einer Hochzeit, die in der Anlage des Freilichtmuseums gefeiert wurde.

Liebe Grüße und weiterhin erholsame Ferien,
Sabine