Abschiede | Monatsmotto Juli

    1. Juli 2019

    Irgendwie bin ich gefühlt mit dem Juni noch nicht fertig. Noch ungelesene Bücher, schöne Ausflüge und doch zu wenig Zeit für das wirklich Wichtige. Und vor allem bin ich irgendwie noch nicht bereit für den endgültigen Abschied vom Kindergarten. Aber es lässt sich wohl nichts daran ändern.

    Monatsmotto
    Sommerblumen

    Im Juli stehen bei uns an: Der endgültige Abschied vom Kindergarten, der Abschied von der Grundschule, ein Flohmarkt, ein Sommerfest und der Beginn der Sommerferien. Und trotz vieler Termine hoffe ich, ganz bewusst Zeit dafür zu haben, was auf meiner bzw. unserer Prioritätenliste ganz oben steht!

    Was hast du im Juli so vor?

    monatsmotto

    Braucht ein Monat ein Motto? Nein, das braucht er nicht! Aber ein Motto kann dabei helfen, uns wieder neu auszurichten, Wünschen und Zielen einen Namen zu geben und uns auf Kommendes vorzubereiten sowie Vorfreude auszudrücken. Aus diesem Grund überlege ich mir immer am Ersten eines neuen Monats ein Monatsmotto.

    Wie lautet dein Monatsmotto für den Juli?

    Wenn du mitmachen möchtest und auf deinem Blog / deinem Instagram-Account über dein Monatsmotto geschrieben hast, lass mir doch bitte den Link in einem Kommentar da, damit ich vorbei kommen kann oder tagge dein Motto mit #Monatsmotto @wertvoll_insta

    P.S.: Die Fotos in diesem Beitrag sind im Kräutergarten Gymnicher Mühle entstanden.

  • Tschüss Grundschule! Unsere Tipps für die weiterführende Schule

    Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit satch entstanden und enthält Werbung. Wir haben ab August nicht nur ein Erstklässler-Mädchen, sondern auch ein großes Tochterkind, das in die weiterführende Schule wechselt. Nachdem nun feststeht, dass…

    20. Juni 2019
  • Auf-Lesen | Monatsmotto Juni

    Regelmäßig stelle ich hier auf dem Blog Bücher vor, die ich gelesen habe und weiterempfehlen kann. Parallel zu diesen Büchern gibt es aber auch einen großen Stapel an Büchern in meinem Regal, die ich…

    1. Juni 2019
  • Gelesen im Mai – online und offline

    Meine Ideen fließen gerade nicht so in die Tastatur, wie ich mir das wünsche. Das könnte daran liegen, dass sie nicht gerade leichte Kost sind. Was leichter geht, ist das Vorstellen der Bücher, die…

    21. Mai 2019
  • Gelesen im April

    Wir sind zurück aus dem Osterurlaub und ich hatte mal wieder ein paar Bücher dabei. Meine Lesetipps im April könnten unterschiedlicher wieder mal nicht sein: Plastikfrei leben, sich selbst als Frau (neu) entdecken, die…

    27. April 2019
  • Osterinspiration und ein paar Gedanken zum Bloggen

    Neben ein wenig Osterinspiration in Form von Bildern und Lieblingslinks schreibe ich ein wenig darüber, was mich gerade beim Bloggen beschäftigt – und davon abhält, hier jeden Gedanken aufzuschreiben… Was mich gerade beim Bloggen…

    17. April 2019